Rosenwasser der Wiener Rosenmanufaktur

Rosenwasser Kosmetik

Was ist Rosenwasser?

Rosenwasser wird, wie der Name bereits verrät, aus Wasser und Rosenblüten hergestellt. Bereits seit dem Mittelalter findet es nicht nur im Kosmetikbereich Anwendung, sondern auch in der Kulinarik und der Medizin. Die Herstellung von qualitativem Rosenwasser bedarf Zeit und Aufwand. Es handelt sich um ein ätherisches Wasser, welches man auch als Rosen Hydrolat bezeichnet und das bei der Herstellung von Rosenöl als Nebenprodukt gewonnen wird.

Wie wird Rosenwasser verwendet?

Rosenwasser oder Rosenblütenhydrolat enthält zahlreiche wertvolle Antioxidantien. Aus diesem Grund wird es besonders in der Hautpflege geschätzt. Dem Rosenwasser wird eine verjüngende Eigenschaft nachgesagt und es hat eine kühlende entzündungshemmende Wirkung. Seine heilende Wirkung und der verführerische Duft der Rose erfreuen sich bereits seit vielen Jahrhunderten bester Beliebtheit. Das Rosenwasser der Wiener Rosenmanufaktur besteht aus 100% handgepflückter Damaszener Rosenblüten, die in der südlichen Steiermark angebaut werden. Doch auch Backfreunde kommen auf ihre Kosten: Rosenwasser verleiht Gebäck und Süßspeisen einen herrlich aromatischen Geschmack. Für jene, die etwas weniger Zeit in der Küche verbringen möchten, können wir dieses Milchreisrezept mit Rosenwasser empfehlen

Rosenwasser in der Medizin?

Egal ob Hautirritationen, Halsschmerzen, Hautentzündungen oder Stimmungsschwankungen. Bereits seit vielen Jahren wird intensiv zu Rosenwasser geforscht, weil es so zahlreiche heilende Kräfte besitzt. Die Studie des „Iranian Journal of Basic Medical Science“ beschäftigt sich mit den pharmazeutischen Einflüssen der Damaszener Rosen. Eine weitere wissenschaftliche Arbeit bestätigt die Anti-Aging Effekte von Rosenwasser. Es besteht also kein Zweifel darin, dass Rosen wahrlich kostbar und heilbringend sind.

7 Vorschläge wie Sie Rosenwasser verwenden können

Verwenden Sie es als vitalisierenden Toner
Rosenwasser spendet Feuchtigkeit und hat eine antibakterielle Wirkung. Genau aus dem Grund beugt es nicht nur Falten vor, sondern lässt auch Unreinheiten verschwinden.

Setzen Sie es als Make-Up Unterlage ein
Viele Profis der Kosmetikbranche schwören darauf, dass Rosenwasser dabei hilft, Make-Up länger frisch aussehen zu lassen. Ein paar Tropfen als Spray reichen aus, um den ganzen Tag über frisch auszusehen.

Frischen Sie Ihr Haar mit Rosenwasser auf
Verdünnen Sie ein paar Tropfen Rosenwasser mit Wasser et voilà – fertig ist Ihr neuestes Beauty-Geheimnis! Verwenden Sie es anstelle eines Conditioners und staunen Sie über samtig weiches Haar. Angenehmer Nebeneffekt: es duftet wunderbar nach frischen Rosen.

Regen Sie die Heilung Ihrer Haut an
Kleine Verletzungen wie etwa Schnitte mit dem Rasierer heilen wesentlich schneller mit Hilfe von etwas antibakteriellem Rosenwassers. Es desinfiziert die Wunde und beugt Juckreiz und rote Stellen vor.

Verwenden Sie es als Badezusatz
Entspannen Sie sich nach einem stressigen Tag in der Badewanne. Rosenwasser hat eine äußerst positive Auswirkung auf unsere Stimmung und lässt Sorgen schnell kleiner wirken. Tief durchatmen und einfach mal die Seele baumeln lassen. Perfektionieren Sie das Badeerlebnis mit unserem Rosentraum Badesalz und mit ein paar dekorativen Rosenblüten.

Boosten Sie Ihre Gesichtsmaske
Es ist gar nicht so einfach Gesichtsmasken mit Rosen zu finden. Das macht aber nichts. Von jetzt an fügen Sie Ihrer Maske einfach ein paar Tropfen Rosenwasser hinzu und können sich über frische hydrierte Haut freuen.

Reduzieren Sie Schwellungen unter den Augen
Es kommt schon mal vor, dass man nicht so gut oder nicht lange genug geschlafen hat. Sind Sie also mit Schwellungen unter den Augen aufgewacht, schafft ein wenig Rosenwasser die perfekte Abhilfe dafür. Unser Extra-Tipp: Bewahren Sie es im Kühlschrank auf und genießen Sie die zusätzliche kühlende Wirkung.

Die Wiener Rosenmanufaktur wünscht Ihnen viel Spaß beim Ausprobieren. Entdecken Sie dabei noch viele andere handgemachte Produkte aus unserer Eigenproduktion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.