Rosencupcakes

Rosencupcake Rezept

Im Frühling gibt es jede Menge Feiertage und damit reichlich Gelegenheit euch und eure Lieben zu verwöhnen! Wir zeigen euch wie ihr ganz einfach köstliche Rosencupcakes selbst backen könnt.

Für 12 Cupcakes braucht ihr

• 2 Eier

• 125g Mehl

• 125g Zucker

• 125g Butter für den Teig (zimmerwarm)

• 175g Butter für die Creme (zimmerwarm)

• 2 TL Rosenwasser

• ½ TL Backpulver

• 500g Mascarpone

• 270g Staubzucker

• Lebensmittelfarbe

• Deko: frische Früchte, Zuckerperlen oder getrocknete Rosenblüten

Zubereitung Teig:

1.) heize den Ofen vor auf 180° C.

2.) schlage die Butter (125g) cremig auf

3.) rühre Zucker, Rosenwasser und anschließend die Eier gut unter

4.) Mehl und Backpulver vermischen und ebenfalls unterrühren

5.) Teig in 12 Muffinförmchen verteilen

6.) backe diese jetzt für ca. 20 Minuten und lasse sie danach auf einem Gitter auskühlen

Zubereitung – Creme:

1.) schlage die Butter (175g) cremig auf für ca. 3 Minuten

2.) gib den ganzen Becher Mascarpone zur Butter und verrühre beides miteinander

3.) siebe den Staubzucker über die Masse und färbe alles nach Wunsch mit ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe

4.) zuletzt die Creme mit einem Spritzbeutel (oder einem Gefrierbeutel von dem ihr eine Ecke abschneidet) auf die ausgekühlten Muffins spritzen

5) mit getrockneten Rosenblüten, Zuckerperlen, Beeren oder Nüssen verzieren

Die Wiener Rosenmanufaktur wünscht viel Spaß beim nachbacken und genießen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.